Ihr Experte für Kunststofflösungen

Wir formen Werte aus Kunststoff.

Kunststoff-Innovationen seit 1961

Wir von der Centroplast Engineering Plastics GmbH meistern Ihre Herausforderungen!

Seit der Gründung von Centroplast Engineering Plastics GmbH widmen wir uns – in Marsberg im nordöstlichen Sauerland – leidenschaftlich der Entwicklung und Fertigung von Kunststoffen. 

Im Laufe der Jahre haben wir unser Know-how kontinuierlich erweitert, und heute sind wir stolz darauf, Thermoplaste zu extrudieren und daraus hochwertige Komponenten und Baugruppen herzustellen. Unsere Kunden stammen aus beinahe allen Bereichen der Wirtschaft, und wir sind darauf spezialisiert, ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen.

Als renommierter Kunststoffspezialist setzen wir nicht nur auf hochwertige Halbzeuge, sondern bieten auch maßgefertigte Fertigteile in Klein- oder Großserien an. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung ausgereifter technischer Lösungen, die Ihre spezifischen Herausforderungen und Anwendungen meistern. Wir verstehen die Vielfalt der Branchen und sind stolz darauf, innovative Kunststofflösungen zu liefern, die höchste Qualitätsstandards erfüllen. Unsere Expertise liegt in der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Kunststoffprodukten für die Medizintechnik.

Ihr Partner für individuelle Kunststofflösungen 
 

Unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie in allen Belangen rund um Kunststoff und Kunststoffbearbeitung zu unterstützen. 
Wir sind von Anfang an an Ihrer Seite: 

  • Bei Entwicklungsprojekten
  • In der Sonderproduktion
  • Für die Herstellung von Ersatzteilen
  • Bei der Umsetzung von Serienfertigungen

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und lassen Sie uns gemeinsam die Welt der Kunststoffe gestalten. Wir freuen uns darauf, Ihre Projekte erfolgreich umzusetzen und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Expertenteam

Die beste Kundenerfahrung, die man durch

Technologie, Produkt und Service machen kann.

Wir sind mehr als nur eine Sammlung von Produkten und Services. Unsere Firmenphilospohie ist von einem klaren "Why", einem effektiven "How" und einem vielfältigen "What" geprägt. Die diversen technischen Herausforderungen unserer Kunden und unsere Innovationskraft sind Triebfedern der Entwicklung von "state of the art" Kunststofflösungen.


Why

Why

Durch unsere Innovationskaraft entwickeln wir "state of the art" Lösungen in Kunststoff, die die technischen Herausforderungen unserer Kunden immer meistern werden.
How

How

Durch das perfekte Zusammenspiel von innovativer Technologie, dem Produkt und Service ist es uns möglich, hoch individualisierte Lösungen für unsere Kunden anzubieten. Dabei legen wir Wert auf eine resultatorientierte Zusammenarbeit mit unseren Kunden.
What

What

Als Kunststoffspezialist sind wir in der Lage sowohl die Wünsche der Kunden nach Halbzeugen als auch nach maßgefertigten Fertigteilen in Klein- oder Großserien zu erfüllen. Wir entwickeln ausgereifte technische Lösungen für spezifische Herausforderungen und Anwendungen der Kunden.

Unsere Stärken bei Centroplast

Durch unsere kontinuierliche Innovationskraft schaffen wir "state of the art"-Lösungen in Kunststoff. Für Ihre Branche – individuell für Ihr Unternehmen.

  • Halbzeuge: Hochwertige Kunststoffhalbzeuge nach individuellen Anforderungen.
  • Fertigteile: Maßgeschneiderte Fertigteile in Klein- und Großserien.
  • Technische Lösungen: Entwicklung ausgereifter technischer Lösungen für spezifische Herausforderungen.
  • Innovationsberatung: Beratung zu innovativen Kunststofflösungen.

Das perfekte Zusammenspiel von innovativer Technologie, Produkten und Service ermöglicht es uns, hoch individualisierte Kundenwünsche zu erfüllen.

Stärken und Werte

Unsere Werte sind tief in unserer Unternehmenskultur verankert. 

Wir sind ...

Erfinderisch

erfinderisch

Schlaue Lösungen sind für uns ein Wertbeitrag für unsere Kunden.
Zuverlässig

zuverlässig

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser zukünftiger Erfolg.
Mutig

mutig

Nur mit Mut können wir gemeinsam mit unseren Kunden neue Wege gehen.
Resultatorientiert

resultatorientiert

In Resultaten zu denken macht uns stolz auf unsere Arbeit.
Zugänglich

zugänglich

Der Dialog mit unseren Kunden ermöglicht die Entwicklung von Höchstleistungen.
Neugierig

neugierig

Durch ständige Neugier schaffen wir einen kontinuierlichen Wertbeitrag für unsere Kunden.

Die faszinierende Evolution der Kunststoffe durch Centroplast

Von den Anfängen bis heute

Die Welt der Kunststoffe hat eine vergleichsweise kurze Geschichte: Ihre Herstellung begann erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts und hat seither unseren Alltag in zahlreichen Facetten vereinfacht. Seit 1961 hat sich Centroplast leidenschaftlich der Entwicklung und Produktion von Kunststoffen verschrieben.

In unserer Kurzchronik fassen wir für Sie die entscheidenden Meilensteine unseres Unternehmens zusammen:
  • 1961: Firmengründung unter dem Namen Gleitstoff-Gesellschaft mbH & Co KG.
  • 1973: Umfirmierung in Centroplast Kunststofferzeugnisse GmbH
  • 1981: Produktion von Kunststoff-Halbzeugen und Kunststoff-Fertigteilen
  • 1991 - 93: Ausbau der Produktionskompetenzen, Produktion von Hochleistungskunststoffen
  • 1996: Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN ISO 9001
  • 1998: Centroplast wird Bestandteil der Centrotec SE
  • 2004: Umfirmierung in Centroplast Engineering Plastics GmbH
  • 2008: Ausbau der Bearbeitung mit 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentren
  • 2014: Einführung des 3D-Druckverfahrens
  • 2015: Erweiterung und Professionalisierung der internen Prozesse; Gründung der Abteilung Materialentwicklung
  • 2016: Aufbau des hauseigenen Labors
  • 2017: Extrusion der weltgrößten Bipolarplatte aus Graphit-Polymer-Compound
  • 2018: Eröffnung eines eigenen Vertriebsbüros für den französischen Markt
  • 2019: Einstieg in die Produktion technischer Folien
  • 2020: Aufbau einer Serienfertigung für Bipolarplatten aus Graphit-Polymer-Compound
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im Fokus

Umweltstandards bei Centroplast

Bei Centroplast betrachten wir Nachhaltigkeit als integralen Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir haben eine Arbeitsweise etabliert, die auf den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen abzielt.

Unsere Verantwortung geht über direkte Einflüsse wie Energieverbrauch, Emissionen, Abfall und Abwasser hinaus. Neben effizienten, ressourcenschonenden Produkten identifizieren wir Potenziale zur Reduktion von Energieverbrauch und Schadstoffemissionen.

Wir berücksichtigen nicht nur direkte, sondern auch indirekte Faktoren wie Produktlebensdauer, Verwaltungs- und Planungsentscheidungen sowie das Verhalten unserer Auftragnehmer.

Wir setzen uns für die Reduzierung von Rohmaterialausschuss ein. Durch effiziente Arbeitsplanung optimieren wir kontinuierlich das Materialrecycling, um nachhaltig zur Ressourcenschonung beizutragen.

Qualitätsmanagement by Centroplast

Qualität wird nicht an einer einzelnen Stelle gemacht – Qualität erreicht man nur, wenn jeder im Unternehmen stets das große Ziel im Blick hat. Deswegen erstrecken sich die hohen Qualitätsansprüche bei Centroplast über sämtliche Prozesse.

Von der ersten Beratung unserer Kunden über die Fertigung von Thermoplasten in unserer hauseigenen Extrusion, deren mechanische Bearbeitung sowie Lieferung in exakter Menge, natürlich pünktlich zum vereinbarten Termin – alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben das „Total Quality Management System“. Dieser Anspruch nimmt Centroplast-Angestellte auf allen Ebenen in die Verantwortung und beteiligt sie kontinuierlich an allen Optimierungen.

Unsere Fertigung erfolgt nach den kunststoffgerechten Toleranzen DIN 7168 mittel bzw. DIN 2768 mittel. Durch stichprobenartige Kontrollmessungen und abschließende Endprüfungen mit kalibrierten Mess- und Prüfmitteln weisen wir die Produktqualität unserer Halbzeuge und Fertigteile nach.

Eine hundertprozentige Qualitätskontrolle eines Auftrags inklusive Dokumentation ist auf Anfrage möglich. Alle Mess- und Prüfmittel werden regelmäßig überwacht, ihre Kalibrierung in Prüfprotokollen dokumentiert. Auf Kundenwunsch liefern wir unsere Produkte mit Messprüfprotokollen aus.

Zur zerstörungsfreien Prüfung der Halbzeuge auf Lunker, Einschlüsse und Porositäten werden in regelmäßigen Abständen Ultraschallprüfungen durchgeführt. Ultraschallprüfungen von Halbzeugen können bei entsprechendem Kundenauftrag generell während der Kontrollgänge durchgeführt werden.

Dass Qualitätsstandards bei Centroplast nicht nur auf Papier geschrieben stehen, sondern täglich gelebt werden, zeigt die Zertifizierung nach DIN ISO 9001. Darüber hinaus können Audits von unabhängigen Prüfzentren durchgeführt werden.

Auch was das Endprodukt selbst betrifft, können wir die Normeinhaltung nachweisen: Unsere thermoplastischen Kunststoffe werden selbstverständlich nach der Qualitätsnorm DIN EN 15860 hergestellt und geliefert.

Für viele unserer Kunden ist es zudem von Bedeutung, welche Zulassungen unsere Kunststoffe besitzen, z.B. ob sie für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind. In unserem Online-Portal AdvanceDock stellen wir Ihnen alle Zulassungen und Zertifikate im Download-Bereich zur Verfügung.

Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 finden Sie hier:

Zum Download

Die REACh-Verordnung nach EU-Richtlinie 1907/2006/EG ist seit dem 01.06.2007 gültig und löst damit das bis dahin gültige europäische Chemikalienrecht ab.

REACh steht für
R = Registration (Registrierung)
E = Evaluation (Bewertung)
A = Authorisation and Restriction (Zulassung und Beschränkung)
Ch = Chemicals (chemische Stoffe)

Die REACh-Verordnung schreibt unter anderem vor, dass alle Stoffe (Chemikalien und Zubereitungen), die in der EU hergestellt werden, bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) vorregistriert und registriert werden müssen. Die REACh-Verordnung gilt für alle Chemikalien und Zubereitungen.

Polymere sind explizit (gem. Artikel 2, Absatz 9) von der Registrierung und Bewertung ausgenommen. Somit besteht für unsere Halbzeuge und -Fertigteile aus Kunststoff keine Registrierungspflicht.

Reach Download